Aktuelles

SIE SUCHEN EIN PASSENDES GESCHENK?

SIE SUCHEN EIN PASSENDES GESCHENK?

Man kann uns auch schenken....
Gutscheine im Wirtshaus erhältlich
360 Rundgang durchs Beringer

360 Rundgang durchs Beringer

Wir laden Sie auf einen virtuellen Rundgang durch all unsere Räumlichkeiten und den Garten ein.
Jetzt eintreten
Griaß di

Griaß di

Unter dem Titel Mei Wirtshaus widmete uns das Nah und Frisch Magazin "Griaß Di" einen ausführlichen Bericht.
Bericht lesen
faltstaff

faltstaff

Unser Wirtshaus hat im neu erschienenen "Falstaff Restaurantguide 2021" wieder eine Gabel erhalten.
Wirtshaus Beringer Bewertung auf Falstaff
"Wirtshaus lebt"

"Wirtshaus lebt"

Das Buch "Wirtshaus lebt"  der Fotgrafin Rita Newman und Alexander Jakabb ist erschienen und ab sofort bei uns erhältlich.  Wir sind auch mit dabei...
ABHOLSERVICE

ABHOLSERVICE

Wir kochen unter der Woche am Dienstag und Mittwoch (Bestellungen bitte bis 11:00 Uhr des jeweiligen Tages) sowie Samstag & Sonntag (Vorbestellungen am Tag vorher).

BESTELLUNGEN UNTER 069910192033
Zur Abholkarte
Gastronomiekonzept: Zukunftsorientierte Ideen

Gastronomiekonzept: Zukunftsorientierte Ideen

Danke für die Erwähnung zum Thema Zukunft
Beitrag lesen
Aufgekocht

Aufgekocht

Zum 25-Jahr-Jubiläum der Niederösterreichischen Wirtshauskultur haben 30 Top-Wirte groß aufgekocht.
Auch wir sind mit dem schwarzen Kohlrabi und der Speckmostmarmelade vertreten.
Mehr Informationen
DER BERINGER IN MANK: EIN WIRTSHAUS FÜR ALLE FÄLLE

DER BERINGER IN MANK: EIN WIRTSHAUS FÜR ALLE FÄLLE

Die Gourmet-Profis vom Wirtshausführer haben bei uns auf ihrer Wirtshaus-Entdeckungsreise besucht. Lesen Sie den ausführlichen Bericht auf der Webseite.
Bericht lesen...
BRUTAL Lokal..."Last night on earth"

BRUTAL Lokal..."Last night on earth"

Neue Termine für brutal lokal und das bewegte Tischtuch (by Christian Falk WIEWERK)
4. OKTOBER 19 UHR und 5. OKTOBER 18 UHR
18. OKTOBER 19 UHR und 19. OKTOBER 18 UHR

JETZT RESERVIEREN!!!!!
02755/2220

Irgendwo ist immer Sommer....

Irgendwo ist immer Sommer....

Paprikaschaumsuppe mit Melanzanitascherl
erfrischender Gurken-Ingwersalat
Eierschwammerlsterz....

und vieles mehr gibt es jetzt auf unserer Sommerkarte
Zur Sommerkarte
2 Freunde, 2 Fahrräder, 1 Vision.

2 Freunde, 2 Fahrräder, 1 Vision.

Haubenkoch Michael Kolm und Tobi Rudig zeigen die Originalität von Niederösstereich und haben auf ihrer Tour auch das Wirtshaus Beringer besucht...
Zum Video auf YouTube
Topwirt 2019

Topwirt 2019

Auch heuer wurden wir wieder zum Topwirt 2019 der NÖ Wirtshauskultur ausgezeichnet
Ein herzliches Danke an unser Team und unsere Gäste für die Unterstützung!
Topwirtverleihung 2019

Topwirtverleihung 2019

Aufgrund unserer Nominierung zum Topwirt 2018 durften wir in Grafenegg unsere geschmorten Rindsbackerl mit Süsserdäpfelpüree und Speckmarmelade kochen.
JETZT WIRD NICHT MEHR DURCHGEKOCHT!

JETZT WIRD NICHT MEHR DURCHGEKOCHT!

Es gelten unsere alten Küchenzeiten:
von 11:30 - 14:00 Uhr
und 17:30 - 20:30 Uhr
 Hier kommt Regionalität pur auf den Tisch

Hier kommt Regionalität pur auf den Tisch

Lesen Sie in der Mein Bezirk den Bericht "Brutal lokal ohne Kompromisse" über unser zweites "Brutal lokal" Veranstaltung im Beringer.
Mehr...
BRUTAL LOKAL 8.4. und 9.4.2022

BRUTAL LOKAL 8.4. und 9.4.2022

Aufgrund der hohen Nachfrage findet brutal lokal "DER ZIRKUS" am 8.4. und 9.4. nocheinmal statt.
Tickets für "den Tisch" rechtzeitig reservieren.

RESERVIERUNG UNTER 02755 2220
Alois Frank spielt „Herrn Karl“ in Mank!

Alois Frank spielt „Herrn Karl“ in Mank!

Organisiert von den Musikfreunden Mank wird „Der Herr Karl“ – Alois Frank am Donnerstag, 31. März 2022 um 20.00 Uhr den Gmoa Keller des Wirtshauses Beringer in Mank als Lager eines Lebensmittelgeschäftes umfunktionieren.
Wie damals der zu früh verstorbene und einzigartige Helmut Qualtinger wird Alois Frank den Herrn Karl verkörpern.
Wer bisher immer glaubte, den typisch österreichischen Raunzer, den "Herrn Karl", könne nur der legendäre Helmut Qualtinger verkörpern, der hat Alois Frank noch nicht gesehen. Das ist das Spiegelbild einer Volksseele, Gleichnis und Demaskierung einer Mentalität. Ein Magazineur, Lagerverwalter eines Lebensmittelgeschäfts, im Selbstgespräch mit einem unsichtbaren Kommis, erzählt aus seinem Leben:
„Stationen eines Mitläuferdaseins zwischen 1927 und heute, Krisenstationen einer Generation, die alles war, die überall dabei war und alles mitgemacht hat, um sich zu behaupten."
Der in Wien lebende gebürtige Horner Alois Frank, bekannt durch Theater und über 60 Film- und Fernsehrollen, unter anderem als Assistent von Harald Krassnitzer im Tatort von 1998 – 2000 spielt perfekt die raunzerische Seele des österreichischen Kleinbürgers in Wort, Gestik und Mimik. Alois Frank bietet dabei Schauspielkunst in Vollendung.
AK: 12.- / Kartenreservierungen und weitere Informationen bei Richard Untertrifallner (Tel.: 0676 / 47 92 140) und Joachim Beringer (Tel.: 02755 / 2220) sowie unter   www.musikfreunde-mank.com  und www.aloisfrank.at



HOF HEURIGER 5.8-18.8.

HOF HEURIGER 5.8-18.8.

ERÖFFNUNG mit Wiener Schrammel Musi und Heurigenbuffet am 5.8. 18 Uhr

05.08-18.08.2022 (Montag Ruhetag)
Traditioneller Hof Heuriger im mit viel Gefühl gestalteten Innenhof & Wintergarten.
Genießen Sie unterm Tulpenbaum bei Lavendlduft eine Heurigen Jause "Der anderen Art".
Von klassischen Jausengerichten bis zu speziellen Gerichten aus der Beringer Wirtshauskuchl.
Nicht zu vergessen! Hlide's Kuchlofen im Hof wo Brandflecken, gebackene Mäuse, Strauben.....zuberteitet werden.

DER HERR KARL

DER HERR KARL

Alois Frank spielt „Der Herrn Karl“ in Mank!
Organisiert von den Musikfreunden Mank wird „Der Herr Karl“ – Alois Frank am Mittwoch, 10. November 2021 um 20.00 Uhr den Gmoa Keller des Wirtshauses Beringer in Mank als Lager eines Lebensmittelgeschäftes umfunktionieren.
Wie damals der zu früh verstorbene und einzigartige Helmut Qualtinger wird Alois Frank den Herrn Karl verkörpern.
Wer bisher immer glaubte, den typisch österreichischen Raunzer, den "Herrn Karl", könne nur der legendäre Helmut Qualtinger verkörpern, der hat Alois Frank noch nicht gesehen. Das ist das Spiegelbild einer Volksseele, Gleichnis und Demaskierung einer Mentalität. Ein Magazineur, Lagerverwalter eines Lebensmittelgeschäfts, im Selbstgespräch mit einem unsichtbaren Kommis, erzählt aus seinem Leben:
„Stationen eines Mitläuferdaseins zwischen 1927 und heute, Krisenstationen einer Generation, die alles war, die überall dabei war und alles mitgemacht hat, um sich zu behaupten."
Der in Wien lebende gebürtige Horner Alois Frank, bekannt durch Theater und über 60 Film- und Fernsehrollen, unter anderem als Assistent von Harald Krassnitzer im Tatort von 1998 – 2000 spielt perfekt die raunzerische Seele des österreichischen Kleinbürgers in Wort, Gestik und Mimik. Alois Frank bietet dabei Schauspielkunst in Vollendung.
AK: 12.- / Kartenreservierungen und weitere Informationen bei Richard Untertrifallner Tel.: 0676 / 47 92 140 und Joachim Beringer Tel.: 02755 / 2220 sowie unter  www.musikfreunde-mank.com  und www.aloisfrank.at



Der Wochenendtipp

Der Wochenendtipp

Dieses Wochenende (Samstag & Sonntag) gibt es ein Beringer Bratl von der Seniorchefin.

"Beringer Bratl" ofenfrisch zum Mitnehmen - mit Erdäpfelknödel und warmen Krautsalat.

Bitte Vorbestellungen am Tag vorher unter 069910192033
TAPASKARTE FÜR DIE BLAUE STUNDE

TAPASKARTE FÜR DIE BLAUE STUNDE

Zur blauen Stunde

Zur blauen Stunde

"Der Abend gehört uns und der nächste Tag sowieso"
Die Arbeit des Tages ist geschafft, wir können nun loslassen und es ist Zeit für einen Drink, begleitet von
kleinen Köstlichkeiten.

Kleine Auswahl:
Samosas, Knuspertascherl, Grammelknödel, Fleischstrudel, Mini Burger, Yakitorispiess, gebackene Macadaminüsse, Gemüse-Pakoras, Speckzwetschken,...... und vieles mehr

4./5.März 11./12.März
18-21 Uhr TAPAS Abende

RESERVIERUNG UNTER 027552220
Der Winter ist eine Sommerpause....

Der Winter ist eine Sommerpause....

Wir freuen uns auf Sie!
Zur Winterkarte!
Ulli Bäer & Akustixxx

Ulli Bäer & Akustixxx

27.Mai - 20.00 Uhr Joe`s Garage, Der Hof
Eine Veranstaltung der Musikfreunde Mank!
www.musikfreunde-mank.com
SILVESTER

SILVESTER

31.12.2021
ab 17:30 Uhr

3 Gang Menü
inkl Aperitif
und Gruss der Küche
€ 38 pro Person


Ein fulminanter Jahreswechsel
(Die besten Gerichte von 2021)
Menü inkl. Aperitif

BITTE UM RESERVIERUNG UNTER 027552220

Zur Silvesterkarte
SILVESTER MENÜ und Häppchen

SILVESTER MENÜ und Häppchen

Mach ma heuer wieder...

Häppchen für Zuhause! Bestellungen bis 30.12.
WEIHNACHTSZEIT BEIM BERINGER

WEIHNACHTSZEIT BEIM BERINGER

24.Dezember bis 12 Uhr geöffnet (kein Mittagsgeschäft)
25.Dezember bis 15 Uhr geöffnet
26.Dezember bis 15 Uhr geöffnet

31.Dezember bis 23 Uhr geöffnet

WIR BITTEN UM RESERVIERUNG UNTER 027552220

SCHÖNE WEIHNACHTSZEIT

Zur Feiertagskarte
HÄPPCHEN VOM BERINGER

HÄPPCHEN VOM BERINGER

Sie sind wieder da die Beringer Häppchen
Jeden Samstag belegen, streichen wir.....
oder auf Anfrage für Firmen jederzeit möglich

10er BOX:20 EURO
20er BOX:40 EURO

BESTELLUNGEN EINEN TAG VORHER UNTER 069910192033
Mehr Informationen
GANSLESSEN

GANSLESSEN

Wir schnattern im November........
Jeden Sonntag mittags im November gibt es saftige Gansl
Bitte um Reservierung unter 069910192033
Zur Ganslkarte
HERBSTKARTE 2021

HERBSTKARTE 2021

Die neue Beringer Herbstkarte ist da!
Zur Herbstkarte
DANKE MAMA

DANKE MAMA

Wir kochen am Osterwochenende!

Wir kochen am Osterwochenende!

Ostersamstag und Ostersonntag ist auch Tapasabend von von 17:00 bis 19:00 Uhr

Hinweis: Keine Heissen Töpfe am Osterwochenende.
Zur Osterkarte
GUTEN RUTSCH

GUTEN RUTSCH

VERSPROCHEN:
Jedes Achterl, jede Umarmung, jedes brutal lokal,
jedes Singen, jedes Lachen, jede Diskussion, jeden Streit,  
jede Tratscherei, jedes Schnapsen, jedes Pockern,
jeder Bledsinn, jedes Tanzen,...........
HOLEN WIR 2021 BEIM BERINGER NACH!
Wir möchten uns bei Euch für Eure Treue und Unterstützung während des Corona-Lockdowns bedanken
WEIHNACHTSGESCHENK BRUTAL LOKAL

WEIHNACHTSGESCHENK BRUTAL LOKAL

Wir hören jetzt sicher nicht auf.....Wir sind optimistisch und starten im Frühling brutal lokal!
Es wir spannend!


Feige, Blatt und Most

Feige, Blatt und Most

Die Omas aus Untergraben bringen uns wöchentlich feinst geschnittenen Schnittlauch.

DER ERNTE SEI DANK!
Zur Karte
ES GIBT FRISCHE BUCHTELN!!!!!!!

ES GIBT FRISCHE BUCHTELN!!!!!!!

DIENSTAG und MITTWOCH gibt es ganz frische Buchteln mit Vanillesauce.

Unsere aktuelle Abholkarte für diese Woche ist online.
Der Herbst ist da

Der Herbst ist da

Rehragout mit Rotkraut, schwarze Nüsse und Damnidei. Knusprige Ganslrollen mit Erdnusssauce und Roter Rübensalat ."Herbstblatt“ Steinpilzrisotto, Kaffeeöl, Feige und gegrillte Maishendlbrust. Macchiatocreme mit Portweinfeigen - und vieles mehr
Beringers Herbstkarte 2020
Feige, Blatt und Most

Feige, Blatt und Most

Nach Ciao bella im Sommer, bleiben wir im Herbst im Mostviertel. Neben den bekannten Herbstgerichten wagen wir uns an Neues. Es kommen Zutaten zum Einsatz, die mancher vielleicht noch nicht auf dem Teller kennt. Die kommen entweder ganz ohne Fleisch aus oder ergänzen dieses perfekt.
DER ERNTE SEI DANK...........
BITTE UM RESERVIERUNG!
Tel.: 02755 2220
Zur Karte
Frühling

Frühling

Einige neue Gerichte und Speisen beim Beringer!

„Frühlingstraum“
hausgemachter Rhabarbersirup | Himbeer | Prosecco

Überraschungsei
gebackenes Ei | Brennesel-Bärlauch Spinat

Aus Beringers Hand
Nudelteigtascherl | Lauch-Ricottafülle

Spargelrisotto
Hühnerbrust | Kerbel | Leinsamenchips

Buttermilchmousse
Basilikumeis| Hollerblüte


Wir sind auf der GAST in Salzburg und haben daher am DIENSTAG den 12.11. geschlossen!
brutal lokal #9 | 26. und 27. April

brutal lokal #9 | 26. und 27. April

Menükarten werden überbewertet, daher gibt es bei „brutal lokal“ im April einen Warenkorb ihrer Speisen!
Ihre Brutal lokal Mahlzeit im April...
Mein Bezirk

Mein Bezirk

In der aktuellen Ausgabe  von Mein Bezirk erschien ein Bericht zu unseren "brutal lokal" Abenden.
Artikel lesen...
Es wird wieder BRUTAL LOKAL am  24.und 25. November

Es wird wieder BRUTAL LOKAL am  24.und 25. November

Am 24. und 25. November kochen David Köhler und Alexandra Labenbacher wieder ein 8 Gang Menü ohne Pfeffer, Olivenöl, Zitrusfrüchte....
Künstlerische Gestaltung von Irene Fellner-Feldegg und Thomas Lederer (Kabarett)
Das Menü & mehr Infos gibt es hier
Ein Traum oder eine Prima Donna?

Ein Traum oder eine Prima Donna?

Ab sofort gibt es bei uns einen Traum zu bestellen oder lieber doch eine Prima Donna? Spitzenweine von Birgit Wiederstein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Traumhafte Weine von der Weiberwirtschaft: www.wiederstein.at
90 JAHRE WIRTSHAUS BERINGER MIT "SEINERZEIT"

90 JAHRE WIRTSHAUS BERINGER MIT "SEINERZEIT"

Ein Trio aus der Gegend:
Irene Fellner, Anita Mellmer & Erhard Grassmann
von Peter Kraus bis Conny Froboess
BRUTAL LOKAL #1 | 21.04.2017

BRUTAL LOKAL #1 | 21.04.2017

Lesen Sie in der Kurier Sonntagsausgabe vom 23.04.17  den Bericht "Brutal lokal ohne Kompromisse" über unsere erste "Brutal lokal" Veranstaltung im Beringer.
Zum Bericht im Online-Kurier
"Wirtshaus macht Schule" Schule macht Wirtshaus"

"Wirtshaus macht Schule" Schule macht Wirtshaus"

Am 22. März arbeiten wir gemeinsam mit den SchülerInnen der Tourismusschule St.Pölten an einem 7 Gang Menü......
Mehr...
Die Power Knolle als Glücklichmacher

Die Power Knolle als Glücklichmacher

Danke an den Wirtshausführer für den netten Bericht über unsere winterliche Vorspeise
Zum Rezept
Topwirt 2017

Topwirt 2017

Auch heuer sind wir wieder zum "Topwirt"gekürt worden. Danke an unser spitzen Team!
"TEUFLISCHE TAPAS" TREFFEN IN MANK AUF DIE KAROTTE AUS DER URZEIT

"TEUFLISCHE TAPAS" TREFFEN IN MANK AUF DIE KAROTTE AUS DER URZEIT

Eine trendige Küchenlinie, basierend auf Wirtshausklassikern, fährt man im Gasthaus Beringer in Mank.
Mehr...
WO DIE GESELLIGKEIT ZUHAUSE IST

WO DIE GESELLIGKEIT ZUHAUSE IST

Unsere Wirte gewinnen jede Runde mit Gastfreundschaft! Im Wirtshaus Beringer in Mank legt man die Karten auf den Tisch!
www.niederoesterreich.at
Auf in den Wirtshaus-Winter

Auf in den Wirtshaus-Winter

In der aktuellen Ausgabe der Wirtshauskulturzeitung erschien ein Bericht zum Thema "Prächtige Braten". Wir sind stolz darauf, dass es auch unser Schweinsbraten mit Krautsalat und Erdäpfelknödel in den Bericht geschafft hat.
Bericht lesen...


Speisekarte

Kontakt

Wirtshaus Beringer
Schulstrasse 4
A 3240 Mank
Montag Ruhetag

T +43/2755/2220
E-Mail | Anfahrt

Speisekarte

Küche

11:30 - 14 Uhr
17:30 - 20:30 Uhr

Montag Ruhetag
Sonntag ab 15:00 Uhr geschlossen




Genuss Wirt Top Wirt - Wirtshauskultur AMA Kulinarisches Erbe

Slow Food Österreich falstaff Tourismusschule St. Pölten

Speisekarte

Küche

11:30 - 14:00 Uhr
17:30 - 20:30 Uhr
Montag Ruhetag
Sonntag ab 15:00 Uhr geschlossen

Kontakt

Wirtshaus Beringer
Schulstrasse 4
A 3240 Mank
T +43/2755/2220
E-Mail | Anfahrt
Genuss Wirt
Top Wirt - Wirtshauskultur
AMA Kulinarisches Erbe Slow Food Österreich falstaff Tourismusschule St. Pölten